Dezember 2016

Januar 2017 nächster Monat vorheriger Monat November 2016

  • Do, 01.12, 21:00 Uhr

    Benefizkonzert f ür IoG und CD Release Party

    Es dringt ein sound durch die besinnliche Adventszeit!
    Ein Tosen und ein Raunen begleitet von Trompeten und rhytmischem Klatschen.

    "gibrasska, gibrasska, gibrasska, G I B R A S S K A !"

    Wir unterstützen die "Ingenieure ohne Grenzen" und brauchen dafür eure Unterstützung! Die IoG Gießen will die Wasserversorgung in einer Schule in Kamerun verbessern! Helft mit und kommt zum Benefizkonzert!
    Theresa und Erik von IoG Gießen sind gerade in Kamerun.
    Schaut rein in ihren Blog und erfahrt mehr über das Projekt.
    https://www.ingenieure-ohne-grenzen.org/de/projekte/cmr-iog09

    Als kleine Zusatzüberraschung haben wir noch was für euch, das der Nikolaus noch nicht in seinem Sack hat.
    Die erste, die brandneue, die frisch gepresste...
    Unsere erste CD!

    Kommt vorbei, helft den IoG und feiert mit uns die record release party

    Wir hauen richtig auf die Pauke und holen jetzt schon mal tief Luft, um euch den Alltag aus den Ohren zu blasen.

    Dann bis zum 1.12.
    Wir freuen uns auf Euch!
  • Fr, 02.12, 21:00 Uhr

    Konzert mit "A Blurred View" und "miira" (Nürnberg / DE)

    Raumfüllende Gitarrenflächen und verschobene Loops
    schaffen herzzerreißende Post-Rock Momente, nur um diese dann nach endlosen Wiederholungen an die
    Wand zu fahren. Wütende Berge türmen sich aufein
    einfaches sich wiederholen, sich drehen, sich steigern. Scheitern und und sich abwenden. Verstärkerwände
    laufen über. Zerfledderte Psychedelic-Riffs suchen
    einen Anfang. Irgendwo unten brodelt etwas lautes. Feedback und Bass. Eine Bewegung. Drums die sich immer
    weiter durch den Raum wühlen. Ob dabei Songs entstehen ist noch nicht abzusehen. Was gehört wo dazu?
    http://miiraband.tumblr.com/
    http://miira.bandcamp.com/
  • Sa, 03.12, 21:00 Uhr

    Konzert mit "Apewards" (DE / Marburg) - Heavy Blues / Stoner

    Apewards ist eine vierköpfige Heavy Rock Band, die sich im Sommer 2012 in Marburg formierte. Mit ihrer unbändigen Spielfreude, filigranen Riffs, plötzlichen Breakdowns sowie modernem Songwriting bricht Apewards alte Konventionen und schlägt eine eigene Bresche in den Urwald des Rocks. Die Band veröffentlichte 2013 ihre erste EP "Carpenter of Tripolis", die vor schnellen und auserlesenen Riffs fast überläuft. In den folgenden Jahren erlangten Apewards einen immer größeren Ruf in der lokalen und internationalen Underground-Szene. 2015 erschien dann die zweite EP "Humanzee". Deren brachiale Songs klingen, als würden sich Bulldozer mit bewusstseinserweiterten Affen am Steuer einen Weg durch die Walachei bahnen.Nach einem exzessiven Jahr voller Gigs in Deutschland und Besuchen in Frankreich und Schottland, schloss sich die Band im Frühjahr 2016 für längere Zeit in den heimischen Proberaum ein und schrieb dort ihr Debüt-Album "Tales of Cloud Forest". Das Konzeptalbum wurde live aufgenommen und fängt damit die Essenz des rohen Sounds ein, den Apewards zu etwas Besonderem machen. Es ist seit Mai 2016 auf Bandcamp erhältlich unter www.apewards.bandcamp.com.
  • Sa, 10.12, 19:00 Uhr

    Soliparty "Rassismus tötet. Giessen"

    Kommt vorbei und tanzt mit uns gegen Rassismus und Abschiebung, für Bleiberecht und Perspektiven von Geflüchteten! Wir sind eine antirassistische Gruppe, die Veranstaltungen, Demos und Aktionen organisiert. Im Moment setzen wir uns besonders mit der Lage von geflüchteten Frauen in Gießen auseinander: In Planung ist gerade ein Frauen-Café für geflüchtete Frauen, was wir gemeinsam mit an.ge.kommen e.V. organisieren.

    Wenn ihr das unterstützenswert findet, kommt doch einfach vorbei und lasst einen Solibeitrag da!
    Wir sind kein Club sondern ein Freiraum, in dem sich ALLE wohlfühlen sollen!
    Um das zu gewährleisten, werden Rassismus, Sexismus, Homophobie und ähnliches nicht geduldet! Meldet euch beim Awareness-Team, wenn ihr Hilfe braucht! Achtet auf euch und andere.

    Es gibt Metal/Punk-Pop-Rock und danach feinsten Drum´n´Bass mit unseren
    Freunden und Freundinnen von Bassrock. YEAH!



    21h Lyk
    https://www.facebook.com/Lykkasten/

    23h Shadowpainter
    https://www.facebook.com/ShadowpainterBand/
    http://shadowpainter.net/

    24h
    bassrockcrew
    https://www.facebook.com/Bassrock-253847187958704/?fref=ts